Letzte Nachrichten

zurück

Schülerin der Leopoldina-Schule bekommt ein Stipendium nach Deutschland

Veröffentlicht in05 de Abril de 2022


Am 01. April fand das Auswahlverfahren des Pädagogischen Austauschdiensts (PAD) statt. Das Verfahren hatte als Ziel, ein Schüler aus Paraná auszusuchen, der ein einmonatiges Stipendium nach Deutschland bekommen würde, um dort die Kultur und die Sprache zu erfahren und auch ein modernes Deutschlandbild zu sehen.

Um die Schüler zu motivieren, Deutsch zu lernen, und, um ihnen die Möglichkeiten zu zeigen, die die deutsche Sprache anbietet, hat die Leopoldina-Schule auch daran teilgenommen. Die Schüler Matheus Tomkiv und Julia Nauy haben die Schule im Wettbewerb vertreten. Beide haben eine sehr gute Leistung während des Interviews über ihre Motivation für die Reise und das deutsche Schulsystem gezeigt.

Die Jury hat dann die Schülerin Julia Nauy für das Stipendium ausgewählt!

Die Schülerin wird im August und September dieses Jahres in Deutschland sein und wird für zwei Wochen den Alltag einer deutschen Familie erleben und auch eine deutsche Schule besuchen. In den anderen zwei Wochen wird sie an sportlichen und kulturellen Aktivitäten in unterschiedlichen deutschen Städten mit Schülern aus der ganzen Welt teilnehmen.

Herzlichen Glückwunsch, Julia!


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!


PARTNER:

Agraria
Zfa
schulen
upl
Suabios
Goethe
basf
Bayer
wda
Av. Michael Moor, 2097
Entre Rios - Guarapuava/PR - Brasil

(42) 3625-8356

(42) 99115-3063

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
Vormittags: 7:30 Uhr bis 12 Uhr
Nachmittags: 13:00 bis 17:30 Uhr

Samstags: 8 Uhr bis 12 Uhr
Av. Michael Moor, 2097 Entre Rios - Guarapuava Paraná

(42) 3625-8356

(42) 99115-3063

Desenvolvido por BRSIS